Wir Unternehmer

Wir Unternehmer der Wirtschaftsblog von unternehmerberater.org

Von Unternehmer zu Unternehmer. Die Initianten hinter unternehmerberater.org sind alle selber Inhaber und Geschäftsführer von kleinen oder mittelgroßen Unternehmen (KMU). Wir sind alle wunderbar ausgebildet, doch das was wir Ihnen zu sagen haben, stammt nicht aus dem Hörsaal, sondern aus der Praxis. Aus der eigenen Praxis, denn wir kämpfen grundsätzlich mit denselben Problemen und Fragestellungen wie unsere Mandanten.

Wir leben nicht im angelsächsischen Raum. Das freie Unternehmertum trifft in diesem Land nicht auf dieselbe Wertschätzung, wie etwas bei den Amerikanern. Im Gegenteil: Wir werden von den Finanzämtern sehr misstrauisch betrachtet, von der Politik nur in der Theorie wahrgenommen und unsere Bedeutung von der Bevölkerung maßlos unterschätzt. Kein Wunder: wir Unternehmer verfügen über kein wirkungsvolles Sprachrohr.

Männlein oder Weiblein oder doch etwas Anderes?

Wir verschwenden hier keine Zeit mit Genderdiskussionen. Selbstverständlich ist dieser Blog – wie alle Angebote von unternehmerberatung.org – geschlechtsneutral. Wenn wir hier die weibliche oder die männliche Form einer Bezeichnung verwenden, ist immer auch jedes andere denkbare Geschlecht gemeint. Es stimmt schon: Sprache ist Macht. Allerdings wird Respekt nicht durch Worthülsen, sondern tatsächliche Inhalte dokumentiert. Genau diesen Respekt und nicht die politisch korrekten Wortfindungsübungen fordern wir auf diesen Seiten ein.

Wir Unternehmer – der Blog

Daran wird auch der Blog von unternehmerberater.org vermutlich nicht viel ändern. Trotzdem wollen wir versuchen mit unseren Themen möglichst viel zu bewegen. Vielleicht nicht an der großen Öffentlichkeit. Aber womöglich im Kreise jener, welche mit ähnlichen Fragestellungen und Problemen konfrontiert sind.

Wir Unternehmer, der Blog von unternehmerberater.org soll deshalb allen Unternehmern und Selbständigen offenstehen. Wenn Sie einen Beitrag haben, welcher uns alle oder zumindest einige von uns substantiell weiterbringt, steht Ihnen diese kleine Plattform kostenlos zur Verfügung. Allerdings nur bei der Einhaltung der Spielregeln, welche Sie im Anschluss finden werden.

Spielregeln

Auf „Wir Unternehmer – der Blog“ können alle Interessierten einen Beitrag publizieren, welche substantiell etwas beizutragen haben, von dem alle Unternehmer und Selbständige profitieren können. Dies ist keine eigentliche Meinungs- oder Politikplattform. Wir erwarten also, dass die Leser oder zumindest Teile davon von Ihrem Beitrag in Ihrer Arbeit profitieren können. Bleiben Sie also sachlich.

  • Wir akzeptieren keine Form der Diskriminierung. Keine! Weder in den Beiträgen, noch in den Kommentaren.
  • Keine Beschimpfungen oder Verunglimpfungen
  • Es gibt keine anonymen Publikationen, weshalb die Beiträge immer mit Klarnamen versehen sind. Jede Einsendung wird von uns geprüft. Alle!
  • Ihre IP Adresse wird von uns erfasst und gespeichert. Auch hier gibt es also keine Anonymität. Wir verwenden diese Daten allerdings niemals (!) für andere Zwecke als zu unserer Sicherheit.
  • Das ist kein Ort für Werbung für Sie. Versuchen Sie es also gar nicht erst.
  • Es gibt keinen Anspruch auf Publikation und wir sind auch nicht verpflichtet zu begründen, warum wir nicht publizieren.
  • Halten Sie sich kurz. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen, wenn sie das Maß des Erträglichen übersteigen.
  • Dies ist nicht Wikipedia. Sie dürfen hier durchaus Ihre Meinung pointiert vertreten. Aber belegen sie diese, wenn Sie können.
  • Wir sind Unternehmer. Wir suchen den Profit. Überlegen Sie also, woraus der Profit für den Leser bestehen könnten und kommen Sie zügig auf den Punkt. Im Internet ist das noch wichtiger wie in der realen Welt. Schaffen Sie Vorteile für den Leser!